Bildnachweis: ©suze / photocase.com
Startseite//Aktuelles > “foodactive Think Tank Food 2017: Delivery, E-Commerce”
06. November 2017 | foodactive

foodactive Think Tank Food 2017: Delivery, E-Commerce

In Hensslers Küche in Hamburg trafen sich über 70 Entscheider der Ernährungswirtschaft und tauschten sich über Delivery und E-Commerce aus.

Bei dem jährlichen Branchentreffen der Lebensmittelbranche von foodactive, dem Ernährungsnetzwerk der Metropolregion Hamburg, trafen sich am 02. November 2017 über 70 Branchenvertreter beim Think Tank Food zum Austausch über internationale Trends im Bereich Delivery und E-Commerce.

Der foodactive Think Tank Food ist die etablierte Fach- und Netzwerkveranstaltung für die Ernährungswirtschaft der Metropolregion Hamburg und darüber hinaus. Bereits zum achten Mal kamen Fach- und Führungskräfte aus der Ernährungswirtschaft zum Think Tank Food zusammen. foodactive lud dieses Jahr in Hensslers Küche ein und präsentierte vier hochkarätige Referenten aus Trendforschung, Unternehmen und Hochschule.

Nach der Eröffnung durch Karl-Heinz Krämer, Vorstand der Block Foods AG und Vorstandsvorsitzender von foodactive, zeigte Karin Tischer, die gefragteste Trendforscherin Europas von food & more in Kaarst, Ihre Einblicke in internationale Trendreisen und gab Anreize für neue Zutaten und Speisen in der Gastro-Szene als auch für die Lebensmittelindustrie.

Wie erfolgreich Lebensmittel online verkauft werden zeigte Dominik Hensel, Leiter E-Commerce der Deutschen See und wie zukünftig Block House auch digital erlebbar gemacht wird, daran ließ der Vorstand von Block Foods Thomas Mänecke die Teilnehmer teilhaben.

Das „normale“ Leben sowie auch der Lebensmittelkonsum erfolgen digital und mobil, davor machte Prof. Dr. Gerrit Heinemann nicht Halt und räumte mit angeblichen Mythen des E-Commerce auf: Amazon Fresh nimmt uns die Butter vom Brot!?

Eine nicht nur inhaltlich und fachliche herausragende Veranstaltung, wie die Teilnehmer bekundeten. Auch kulinarisch sorgte Hensslers Küche mit der Sushi Live Bar für höchsten Genuß. Gute Gespräche, Kennenlernen von Branchenkollegen und das Knüpfen wertschöpfender Kontakte rundeten diesen in jeder Hinsicht erlebnisreichen Nachmittag und Abend ab.

Die Pressemitteilung finden Sie hier als pdf-Dokument.

 

06. November 2017 14:00 Uhr
Bildergalerie
 
Mitglieder von foodactive e.V.

© Süderelbe AG |  StartseiteSitemapImpressumDatenschutz

Ein Projekt der Süderelbe AG